Fortbildungen im Medienzentrum Darmstadt-Dieburg

Auf dieser Seite finden Sie unser Fortbildungsangebot für das aktuelle Halbjahr. Über das Fortbildungsheft der Medienzentren Rhein-Main bekommen Sie einen Überblick über die Fortbildungen anderer Medienzentren im Rhein-Main-Gebiet.

Sie haben Fragen oder suchen nach einer bestimmten Fortbildung? Dann kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter.




Projektorientiertes Arbeiten mit Kleinstcomputern

Mi 27.03.2019  14:30 – 17:30 Uhr

Das grundlegendes Verständnis für Programmierung gehört zweifelsfrei zu den wichtigsten Kompetenzen der digitalen Bildung. Kleinstcomputer wie der Raspberry PI ermöglichen einen spielerischen Zugang zum Programmieren und können durch eine einfache Programmierung und die Erweiterung mit Sensoren und anderem Zubehör verschiedenste Aufgaben übernehmen. Ob nun eine automatische Beleuchtungssteuerung für die Mensa, die Vernetzung von Mikroskopen mit Schülerhandys oder eine Überwachung für den schuleigenen Bienenstock – alles kein Problem mehr dank dieser günstigen Kleinstcomputer. Im Kern der Überlegungen steht dabei ein partizipativer Ansatz. Schülerinnen und Schüler sollen nicht nur konsumieren, sondern kreativ mitgestalten.

Der Workshop richtet sich an alle technikaffinen Lehrkräfte.

Anmelden



Mobiles Lernen mit dem iPad

Do 04.04.2019  14:30 – 17:30 Uhr

Diese Veranstaltung dient der Anregung, wie iPads im Schulunterricht gewinnbringend eingesetzt werden können. Dies wird an Praxisbeispielen verdeutlicht. In Hands-on-Phasen bekommen die Teilnehmer*innen zudem die Möglichkeit, die Nutzung von iPads für Unterrichtszwecke auszuprobieren. iPad-Koffer oder Klassensätze können im Medienzentrum geliehen werden.

Anmelden


Mit digitalen Bildergeschichten Sprache fördern

Di 09.04.2019  14:30 – 17:30 Uhr

In diesem Workshop lernen Sie, wie man spielerisch und kreativ eigene Bildgeschichten im Comicstyle erstellen und damit die sprachlichen Fähigkeiten und die narrative Kompetenz von SchülerInnen fördern kann. Diese Methode kann in jedem Unterrichtsfach verwendet werden, kreativ und dokumentarisch.

Anmelden


Smartphones sinnvoll im Unterricht nutzen

Do 11.04.2019  10:00 – 17:00 Uhr

Entgegengesetzt dem Handyverbot an Schulen sollen an diesem Tag viele Möglichkeiten und Methoden vorgestellt werden, wie man die Handys der Schüler sinnvoll im Unterricht einsetzen kann. Neben Werkzeugen der Kommunikation und Abstimmung werden verschiedene Apps für Fotografie, Filmbearbeitung, Audiobearbeitung und Apps für unterwegs vorgestellt und nach Abstimmung ausgetestet.

Anmelden


Treffen der IT- und Medienbeauftragten an Schulen des Landkreises Darmstadt-Dieburg

 

Mi 08.05.2019  10:00 – 16:00 Uhr

(im Kreistagssitzungssaal, Jägertorstr. 207, DA)

Das jährlich stattfindende Treffen der IT- und Medienbeauftragten dient als Austauschplattform für Schulen, Medienzentrum und die relevanten Abteilungen der Kreisverwaltung (Schulservice & IT) und stellt gleichzeitig eine Qualifizierungsmaßnahme für IT- und Medienbeauftragte dar. Neben der Besprechung aktueller Themen (Ausstattung und Support, Umgang mit Störungsmeldungen, W-LAN, Breitband, Neuheiten im Bereich der Medienbildung, Medienbildungskonzept) wird es eine Auswahl verschiedener Workshops geben, unter denen die Teilnehmer*innen wählen können. Eine Teilnahme aller Schulen des Landkreises Darmstadt-Dieburg ist erwünscht.

Anmelden


Smartphones im Matheunterricht sinnvoll nutzen

Mo 13.05.2019  14:30 – 17:30 Uhr

Fast jeder Schüler hat mittlerweile einen kleinen Computer in der Hosentasche.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden die ganz verschiedenen Möglichkeiten, kreative Anwedungen und praktische Apps kennen und erfahren, wie sie diese direkt im Unterricht und zur Unterrichtsvorbereitung einsetzen können.Zwischendrin wird auch ein Blick auf den Nutzen des Smartphones zur eigenen Unterrichtsvorbereitung und - verwaltung geworfen.

Anmelden


Stop-Motion-Trickfilme

Mi 22.05.2019  14:00 – 17:00 Uhr

Ob Rätsel- oder Erklärvideos, ob Papierlegetrick, Knetanimation oder „Zaubertrick“ – selbst erstellte Stop-Motion-Videos lassen sich in allen Fächern einsetzen. Nach einer Übungsphase entwickeln die Teilnehmenden in Kleingruppen auf den mobilen Geräten eigene kurze Stop-Motion-Videos. Zudem werden (fach-) didaktische Fragen zur Umsetzung in verschiedenen Fächern sowie im fachübergreifenden Unterricht behandelt.

Anmelden


OneNote – Digitale Unterrichtsvorbereitung

Di 28.05.2019 14:30 – 17:30 Uhr

Das Notizen-Programm OneNote ist seit vielen Jahren Bestandteil eines jeden Microsoft-Office-Paketes. Was oft nicht bekannt ist: Es eignet sich ganz hervorragend, um Unterricht vorzubereiten. In dieser Veranstaltung lernen Sie wie Sie es dafür nutzen können. Im Laufe der Einführungsveranstaltung legen Sie bereits die Grundstruktur für Ihre eigene Unterrichtsvorbereitung an.

Anmelden


Präsentieren mit Prezi

Mi 12.06.2019 14:30 – 17:30 Uhr

Sie haben genug von den immer gleichen PowerPoint-Vorträgen Ihrer Schüler*innen? Dann lernen Sie Prezi kennen. Mit Prezi können Präsentation wie auf einem virtuellen Reißbrett geplant und Zusammenhänge besonders gut veranschaulicht werden.

 Anmelden

 

 


Anmeldung zur Fortbildung

Sie müssen alle mit * markierten Felder ausfüllen.